Uplifter: Die Events der Woche im Überblick

Das Wochenende ist Geschichte. Doch kein Grund zu weinen – wir liefern dir jeden Montag Ideen für die Woche, die dich singen, tanzen, nachdenken und entdecken lassen. 

Mirjam Rodehacke | 8. Oktober 2018

 

Montag, 8. Oktober 2018

Bodies Exhibition, Bern

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Innenbereich

Echte menschliche Körper Ausstellung Bern: Bis vor wenigen Jahren war der Blick auf tote Körper und das Erforschen der anatomischen Beschaffenheit ausschließlich das Vorrecht von Medizinern in den Sektionssälen der Universitäten. Die Erfindung der Plastination und Präsentation der Exponate in öffentlichen Ausstellungen ermöglicht es nun der Allgemeinheit Einblicke in den menschlichen Körper zu bekommen. Die Ausstellung «Bodies Exhibition» vermittelt anhand einer umfangreichen wissenschaftlichen Sammlung von ca. 250 didaktisch wertvollen anatomischen Exponaten, bestehend aus konservierten menschlichen Körpern, Skeletten, Gliedmassen, Organen, Organblöcken, Funktionssimulatoren, Tastmodellen und Moulagen medizinisches Wissen an interessierte Besucher.
Ein Special ist das Thema KREBS: es werden 15 verschiedene Krebs- und Tumorexponate zusätzlich ausgestellt und erklärt.





Dienstag, 9. Oktober  2018

12nach12 – Kurzfilm am Mittag, Bern

Bild könnte enthalten: Himmel, im Freien und Natur

Die cineastische Mittagspause im Haus der Religionen mit Kurzfilmen Best of shnit zum aktuellen Halbjahresthema «TOD UND VERGÄNGLICHKEIT»: Filme in Originalsprache mit englischen Untertiteln.
Einführung und Diskussion: Rosanna und Brigitta Rotach.

_

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Lyft Trio [CH/LU] | Albumtaufe, Luzern

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Bart

Nachdem die drei Musiker eine gefühlte Ewigkeit in einem Aufzug stecken blieben und dort ihre Zeit mit komponieren und musizieren verbrachten, war die Suche nach einem Namen rasch erfolgreich: Eine junge Jazzband, welches die Vermischung eingängiger Melodien, sphärischer Harmonien und komplexer Rhythmen anstrebt. Das Ergebnis soll ihre Vorstellung des Jazz aus dem 21. Jahrhundert widerspiegeln, bei dem man stets Pop und Rockeinflüsse wahrnimmt. Mit viel Herzblut haben sie sich an die herausfordernde Idee eines modernen Jazz-Trio gemacht und geben der Musik einen persönlichen authentischen Touch. Im Herbst 2018 veröffentlichen die drei Ost- und Zentralschweizer Jazzstudenten ihr erstes Album «Traveler», welche die Zuhörenden auf eine Reise durch das Leben des Gitarristen Mario Castelberg mitnimmt.

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018

Ursus & Nadeschkin – Erste Testvorstellungen fürs neue Programm, St. Gallen

 

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

Theater, Kabarett, Artistik, Clownerie: Zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Flyers ist erst etwas ganz sicher: Die zwei kommen wieder einmal in die Kellerbühne St.Gallen – da sind sie zuletzt in ihren Anfängen in den Jahren 1992 und 1994 aufgetreten. Zuerst kam Nadja Sieger allein mit dem Programm «…. & Nadeschkin», bei dem Ursus nur als Pappfigur anwesend war, weil er physisch als Militärdienstverweigerer im Gefängnis sass. 1994 standen sie dann gemeinsam auf der Kellerbühne mit «One step beyond». Ins Gästebuch schrieben die beiden Clowns damals die Widmung: «Wir waren hier & kommen wieder, weil uns nämlich noch nicht alle St.Galler und innen (& aussen) gesehen haben.» Da sich das Duo damals mit dem gezeigten Programm voller artistischer Einlagen und Wortakrobatik auf dem grossen Karrieresprung befand und die Kellerbühne für ihre Auftritte plötzlich zu klein war, haben 24 Jahre vergehen müssen, bis sie mit diesen Testvorstellungen wieder einmal in St. Gallen Einkehr halten.





Freitag, 12. Oktober 2018

Lila.18 queer festival, Zürich

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Queere Menschen geniessen ein Wochenende lang das Leben und verwandeln die Photobastei in Zürich ein Wochenende lang in ein fabulös-glitzriges Festival: Internationale Artists, wilde Performances und grossartigen Drags werden dabei für eine ausgelassene Stimmung sorgen.

_

Samstag, 13. Oktober 2018

The Hydden, Zürich

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Musiker und Personen, die sitzen

Unmittelbar vor ihrer grossen Deutschlandtour mit der britischen Retro-Rock-Kombo The Brew lassen Sänger Roger Hämmerli (Dog Eat Dog, Ex-Henchman) und sein schlagfertiger Kompagnon Roli Wirsch (Ex-Kronzeugen) noch einmal in heimischen Gefilden die Sau raus: Bei The Hydden treffen sich Drums und Gitarre auf halbem Weg. Und zwar so exakt, dass kein Platz für musikalische Schnörkel bleibt. Blues trifft Punk trifft Grunge trifft Hardrock. Das 2017 gegründete Zweigespann setzte mit dem Debüt «Anthems For The Wild And Hungry» ein erstes lautes Ausrufezeichen.

 

Sonntag, 14. Oktober  2018

REISS AUS – Ein Erlebnisvortrag, Zürich

Bild könnte enthalten: Himmel, Baum, Berg, im Freien, Natur und Text

Raus aus dem Alltag – auf ins Abenteuer: Zwei Jahre reisten Lena und Ulli mit dem Land Rover von Hamburg bis an die Grenzen von Nigeria. 30 Monate später hat sich ihr Leben für immer verändert und sie machen aus ihrer Reise einen Film. Doch zuerst erzählen sie auf ihrem Erlebnisvortrag von den wunderbaren Menschen, die sie kennen gelernt haben, von ihren zwischenmenschlichen Konflikten und warum sie ihr eigentliches Ziel, Südafrika, nie erreicht haben. Viele faszinierende Bilder werden die unverschönten Geschichten begleiten sowie kurze Filmsequenzen, welche für regelrechtes Reisefieber sorgen. Die Intention für die Reise war sich selbst wieder zu spüren und das vorbeirauschende Leben einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Tags:

Ähnliche Artikel

Children Of Columbia – A Skier’s Odyssey

Die beiden Pro Skier Christina Lustenberger und Dane Tudor haben zusammen mit Sherpas Cinema ...

SHE Side Hits Euphoria Chapter 2

Das zweite Kapitel von Side Hits Euphoria zeigt einmal mehr, wie viel Spass Snowboarden ...

Skateboarden in Japan: Adidas «The Splits»

Adidas hat Filmemacher Patrik Wallner mit dem japanischen Adidas Skateboarding Team zusammengebracht. Entstanden sind ...