Netflix plant 10 Stunden Michael Jordan Doku

Fünfmal wertvollster Spieler, Bester Spieler aller Zeiten, Auszeichnung als Sportler des Jahrhunderts, Besitzer von sechs NBA-Meistertitel, 2 Olympischen Goldmedaillen und mit seinen Air Jordans, der Grund für den Erfolg von Nike. Michael Jordan ist der Basketballer schlecht hin und bekommt nun von Netflix und ESPN Films eine 10 Stunden Doku spendiert.

Sven | 16. Mai 2018

«Es gibt Michael Jordan und es gibt den Rest von uns». Dieses Zitat von Magic Johnson, selbst einer der besten Basketballer aller Zeiten, sagt alles. His Airness schwebte über allen und befreite zusammen mit Bugs Bunny und Bill Murray auch schon die Welt vor bösen Aliens. Solche Persönlichkeiten hätten im alten Rom eine Büste bekommen – heute gibt’s eine Netflix Serie.

Das Ding wird in voller Zusammenarbeit mit MJ selbst gedreht. Anscheinend geht es darin um die Championship Season von 97/98. 500 Stunden noch nie gesehenes Material aus dieser Zeit, soll dann zu einem zehn Stunden Endprodukt führen. Die Saison krönte er damals mit seinem sechsten Meistertitel und dem dritten in Folge (Repeat Three-Peat).





Laut nicht genannten Quellen, kann damit gerechnet werden, dass die Doku 2019 auf Netflix erscheint. Bis dahin empfehlen wir euch die Highlights seiner Karriere und natürlich Space Balls. Bitteschön.

Tags:

Ähnliche Artikel

Uplifter: Die Events der Woche im Überblick

Das Wochenende ist Geschichte. Doch kein Grund zum Weinen – wir liefern dir jeden Montag ...

#TheWanderer: Skifahrerin Kalen Thorien auf sportlicher Weltreise

Die neue Serie von Salomon TV ist für alle Reisebegeisterten ein muss. Yves | ...

Land of the Strays – Der Hundehimmel Costa Ricas

In den Bergen Costa Ricas gibt Lya Battle über 10’000 streunenden Hunden ein Zuhause. ...