Kinoreview «A Quiet Place»

Für den neuen Horrorstreifen «A Quiet Place» sind wir ausnahmsweise auch mal still, denn: «Wenn sie dich hören, jagen sie dich.» Oben das Review, unten die Story. 

Sven | 12. April 2018

Story

Im modernen Thriller «A Quiet Place» muss eine vierköpfige Familie ihr Leben in vollkommener Stille führen, denn die Welt wird durch mysteriöse, tödliche Kreaturen bedroht, die durch Geräusche angelockt werden.





 

Hintergrund

John Krasinski («Away We Go – Auf nach Irgendwo», «Fremd Fischen», «13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi») liefert uns mit «A Quiet Place» einen Thriller der Extraklasse. Mit der Erfolgs-Comedy Serie «Das Büro» gelang ihm 2005 der grosse Durchbruch und 2009 legte er schliesslich mit «Brief Interviews with Hideous Men» sein grandioses Regiedebüt ab. Nun beweist er sich erneut als Regisseur und Produzent hinter der Kamera sowie als Hauptdarsteller mit Hollywoodstar und Golden Globe®-Preisträgerin Emily Blunt («Der Teufel trägt Prada», «Edge of Tomorrow», «Into The Woods») an seiner Seite. Produziert wurde A QUIET PLACE von Michael Bays Erfolgsschmiede Platinum Dunes, die bereits mit den Horrorreihen «The Purge» und «Ouija» ihr treffsicheres Gespür für fesselndes Thriller-Kino eindrucksvoll demonstrierte.

_

BEWERTUNG

Der Film überzeugt mit der Idee, der Auswahl der Schauspieler, der geschickt arrangierten Soundkulisse und dem Einsatz der Monster. Nur das Storytelling dürfte für geübte Filmnasen an ein paar stellen ein wenig zu durchschaubar sein. Den Titel «Bester Horrorfilm seit langem» hat «A Quiet Place» aber definitiv verdient.

8.0

«A Quiet Place» ist super nice!

Punkte

8

Tags:

Ähnliche Artikel

Netflix-Serie «13 Reasons Why»: Suizid und Sexismus falsch dargestellt?

Jana | 21.04.2017 «13 Reasons Why», heisst die neue Serie von Netflix und handelt ...

The Art of Fashion: Summer is coming, free the nipples!

Hey ya all, it’s summer soon, my favorite of all seasons. Why? The answer ...

«Denial» – Das Scheitern einer Verleugnung in fünf Akten

Das amerikanisch-britische Drama stützt sich auf einen realen Gerichtsprozess aus dem Jahr 2000, wobei ein ...